Blanke Wut! Einige Neonazis sauer auf CatsThatLookLikeHitler.com

Am Tag des Führer-Geburtstags, dem heutigen 20. April, jährt sich die Diskussion, warum eigentlich Hitler den ganzen Ruhm erhält. Mehrere Granatsplittergruppen der Neonazi-Szene sind sauer. Schließlich hätten auch Göppels, Göhring und selbst Blondi großen Anteil an der Beliebtheit des Führers gehabt.

„Blanke Wut! Einige Neonazis sauer auf CatsThatLookLikeHitler.com“ weiterlesen

Erstaunlich! 1 Bitcoin ($BTC) wird Ende 2020 wirklich 1 Million $ Wert sein!

Er schafft es einfach immer wieder, der John McAfee. Hartnäckig wie ein Papagei wiederholt er, dass bis Ende 2020 1 Bitcoin ($BTC) 1 Million US-Dollar wert sein wird. Bei genauerem Hinsehen hat er sogar recht!

„Erstaunlich! 1 Bitcoin ($BTC) wird Ende 2020 wirklich 1 Million $ Wert sein!“ weiterlesen

Interessant: Rattenfänger wollen nicht für abgebrannte Falle zahlen!

Beeindruckend ist die Kathedrale von Notre-Dame auf jeden Fall und es ist sicherlich eine Tragödie, dass das katholische Gotteshaus gebrannt hat. Zahlreiche Leute, die sich profilieren können, haben bereits mehrere hundert Millionen Euro an Spenden zugesagt. Aus dem Vatikan kommt ebenfalls Unterstützung, aber keine Kohle. Manchmal braucht es einfach keine Satire, manchmal kann man nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte.

„Interessant: Rattenfänger wollen nicht für abgebrannte Falle zahlen!“ weiterlesen

Chinesen sauer, dass der DFB Klinsmann geschickt hat

Man kann schon nachvollziehen, dass die Chinesen verärgert darüber sind, dass der Deutsche Fußball-Bund ausgerechnet Jürgen Klinsmann gesandt hat, um die Bundesliga in China zu bewerben. Das tut man nicht.

„Chinesen sauer, dass der DFB Klinsmann geschickt hat“ weiterlesen

Paukenschlag: Vettel tritt zurück – hat schon einen anderen Job

Sebastian Vettel hat seinen sofortigen Rücktritt aus der Formel 1 erklärt. Nachdem er ein lukratives Angebot aus Hollywood vorliegen hat, will er nicht mehr im Kreis hinter mindestens einem Mercedes hinterherfahren.

„Paukenschlag: Vettel tritt zurück – hat schon einen anderen Job“ weiterlesen

Bundesregierung beschließt Maßnahme zur Bekämpfung der Kinderarmut

Nachdem bekannt wurde, dass in London 37 Prozent aller dort aufwachsenden Kinder in Armut leben, hat die Bundesregierung prompt reagiert. Mit einer Blitzmaßnahme will man ähnliche Zustände in Deutschland vermeiden.

„Bundesregierung beschließt Maßnahme zur Bekämpfung der Kinderarmut“ weiterlesen