Die politische Führeung in Bayern gibt den Thüringern völlig recht und will auch eine neue Nationalhymne. Viele Bayern könnten sich mit der alten Hymne nicht identifizieren, weil sie irgendwie auch eine andere Sprache sprechen.

An der Nationalhymne gibt es immer mehr auszusetzen. Erst waren aus heiterem Himmel die ersten beiden Strophen nicht mehr so populär, dann sollte sie letztes Jahr geschlechtsneutral werden und nun motzen auch noch die Ossis, sie könnten mit der Wessi-Hymne des ollen  August Heinrich Hoffmann von Fallersleben nichts mehr anfangen. Schön, wenn man sonst nichts zu tun hat.

Da die CSU besonders gut im Trittbrettfahren ist, nutzt sie die Situation aus und will auch gleich eine neue Nationalhyme für Bayern. Also neben der Bayernhymne soll es noch eine separate Deutschlandhymne extra für die Bayern geben. Das Lied wurde von den Scouts auch schon sorgfältig auf YouTube gefunden und es hat über 3 Millionen Aufrufe.

Die neue Hymne ist ziemlich ausgefuchst. Sie hat vier Strophen, die von Ein Prosit der Gemütlichkeit sanft umrahmt werden. Ganz toller Vorschlag, den unterschreibe ich sofort.

Ein Prosit, ein Prosit der Gemütlichkeit Ein Prosit, ein Prosit der Gemütlichkeit

Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen, klein Häuschen, klein Häuschen. Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen mit der erste und der zweiten Hypothek. Ja, wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen, klein Häuschen, klein Häuschen. Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen mit der erste und der zweiten Hypothek.

Schnaps, das war sein letztes Wort dann trugen ihn die Englein fort Schnaps das war sein letztes Wort dann trugen ihn die Englein fort und so kam er in den Himmel [Und] man hat ihm Milch serviert gegen diese arme Handlung (gegen diese Art Behandlung??) hat der Lümmel protestiert. Schnaps, das war sein letztes Wort, dann trugen ihn die Englein fort. Schnaps das war sein letztes Wort, dann trugen ihn die Englein fort!

Wir ham den Kanal, wir ham den Kanal, wir ham den Kanal noch lange nicht voll, wir ham den Kanal, wir ham den Kanal, wir ham den Kanal noch lange nicht voll, Wir ham den Kanal, wir ham den Kanal, wir ham den Kanal noch lange nicht voll, wir ham den Kanal, wir ham den Kanal, wir ham den Kanal noch lange nicht voll.

D’rum trink mer noch a Flascher’l Wein, Holladiaooo, es muss ja nicht die letzte sein, Holladiaooo, D’rum trink mer noch a Flascher’l Wein, Holladiaooo, es muss ja nicht die letzte sein, Holladiaooo.

Ein Prosit, ein Prosit der Gemütlichkeit, Ein Prosit, ein Prosit der Gemütlichkeit, ein Glück, dass wir nicht saufen, wir lassen’s langsam laufen …

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.