Die Proteste in Frankreich reißen nicht ab und der Sommer steht vor der Tür. Gegen Steuererhöhungen und die EU wurde schon protestiert. Nun sind die Gelbwesten zur Abwechslung für etwas: Hitzfrei!

Seit Oktober 2018 stiefeln gelbe Westen durch Frankreich und sie protestieren in er Zwischenzeit gegen alles Mögliche. Da ein Protest endlich auch Früchte tragen soll und der Sommer vor der Tür steht, protestieren die Gelbwesten in den nächsten 4 Wochen für Hitzefrei.

Sobald sie sich das Hitzefrei redlich erprotestiert haben, nehmen sie es in Anspruch und gehen 8 Wochen lang nicht auf die Straße – aus reinem Protest.

Mit dem erfolgreichen Protest für Hitzefrei und dem daraus resultierendem Fernbleiben von den Straßen wollen sie es Frankreichs Regierung so richtig zeigen.

Ein starker Plan. Ich bin gespannt, wie hat die Regierung Frankreichs reagieren wird, wenn die Straßen plötzlich aus reinem Protest leer sind. Gut vorstellbar, dass sie mit Wasserwerfern auf imaginärer Gelbwesten ballern, die gerade Hitzefrei nehmen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.